Arbeitsnehmerüberlassung – Personal aus Osteuropa

Arbeitsnehmerüberlassung - Personal aus OsteuropaDie Arbeitnehmerüberlassung wird auch als „Leiharbeit“ oder Personalleasing bezeichnet. Temporäre Mitarbeiter entlasten die Stammbelegschaft und stärkt die Flexibilität. Zeitarbeit unsere temporäre flexible Personaldienstleistung die in Europa und weltweit  Unternehmen den Vorteil kostengünstiger und hochproduktiver Arbeitskräfte, die das Potenzial haben Ihre Gemeinkosten zu Reduzieren  ! Steigern Sie Ihre Profite! Senkung der Fluktuation!

Stärken Sie Ihre Marktposition! Erweitern Sie Ihr Geschäft! Verkürzen Sie Ihre Markteinführungszeit! Flexible, kostengünstige, temporäre und semi-permanente Lösungen für Ihren Personalbedarf. Das einzige wirklich globale Unternehmen in der Branche! Zeitarbeitskräfte sind vom ersten Tag an Teil der Erfolgsgeschichte von Zeitarbeit Osteuropa gewesen. Unser Erfolg basiert auf der Integrität, der harten Arbeit und der Loyalität unserer Mitarbeiter und ihrer Familien. Wir sind sehr stolz auf sie. Unsere Firma hat eine lange Geschichte der Hilfe für Unternehmen  die Personal suchen. Niemand hat jemals für uns gearbeitet und gesagt: „Das hat Spaß gemacht.“ Alle wissen, dass sie hart arbeiten werden und dass das Geld, das sie verdienen durch Arbeit geschieht!

Arbeitsnehmerüberlassung – Personal aus OsteuropaPersonal aus Osteuropa in Arbeitnehmerüberlassung

Arbeitsnehmerüberlassung – Personal aus Osteuropa

Arbeitsnehmerüberlassung - Personal aus Osteuropa gesuchtVerbessern Sie Ihre Qualität! Zeitarbeitskräfte sind nicht nur preiswert, sondern auch kostengünstig weil sie für Sie arbeiten und nicht für ein anderes Unternehmen. Sie können sie nach Belieben einstellen und entlassen, zahlen nur für die tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden und sie haben keine Sozialleistungen zu zahlen! Ihre Arbeit ist garantiert und sie müssen nicht einmal für Urlaub, Feiertage oder andere persönliche Zeiten bezahlt werden! Und das Beste ist, dass sie NIEMALS Krankentage bekommen. Wenn ihnen also etwas Schlimmes passiert, ist es fast so, als ob es sie gar nicht gäbe!

Man zahlt nur für die Stunden, die sie nutzen, Punkt! Einer der Hauptgründe für die Zurückhaltung der Menschen bei der Zusammenarbeit mit Zeitarbeitsfirmen ist, dass sie den Umgang mit „Abzockern“ scheuen, die oft noch einen Aufschlag auf ihre Grundgebühren verlangen. Wie halten wir unsere Gemeinkosten niedrig? Ganz einfach. Wir arbeiten mit passenden Partnern in Osteuropa zusammen, immer von der gleichen Quelle , und verkaufen es Ihnen dann weit unter deutschen Kosten! Verkaufen Sie mehr! Steigern Sie Ihren Gewinn! Sagen Sie es weiter! Es gibt einen großen Bedarf an dem, was Sie wir bieten haben, und einen willigen und begierigen Markt. Sie werden feststellen, dass dies gilt, egal ob Sie auf lokaler oder globaler Ebene rekrutieren.

Arbeitsnehmerüberlassung – Personal aus OsteuropaPersonal aus Osteuropa in Arbeitnehmerüberlassung

Bewerber finden in Osteuropa

Arbeitsnehmerüberlassung - Personal aus Osteuropa findenJe mehr Sie darüber wissen, wo sich Ihre Bewerber befinden, desto besser sind Sie in der Lage, eine intelligente Auswahl für Ihre Bedürfnisse zu treffen. Folgende Fakten sind zu beachten: Weltweit gibt es mehr Menschen mit Englisch als Zweitsprache als jede andere Muttersprache. Kurz gesagt, es gibt ein riesiges Reservoir an unterbeschäftigten Fachleuten, die perfekte Kandidaten für Ihr Unternehmen wären, denn fast jeder, mit dem Sie zu tun haben, ist zu sehr damit beschäftigt, Geld zu verdienen (oder zumindest genug davon), um sich um Ihre Marketingkampagne zu kümmern. Hier kommt Zeitarbeiter Osteuropa ins Spiel.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen betreiben, können Sie Ihren Gewinn um 100 % steigern, indem Sie Zeitarbeitskräfte anstelle Ihrer derzeitigen Mitarbeiter einsetzen, und wenn Sie ein großes Unternehmen leiten, kann die Zeitarbeit ein wichtiges Rädchen in Ihrer Gewinnmaschine sein. Sie spielen eine ähnliche Rolle wie die Einzelhandelsgeschäfte in einer gesunden Stadt. Dies würde einen enormen Druck auf die verbleibenden Einzelhandelsgeschäfte ausüben, immer günstigere Angebote zu machen, um Kunden zu halten und anzuziehen – gut für den Kunden, aber schlecht für den Einzelhändler. Schließlich wird es für den Einzelhändler durch den Verkauf unter Selbstkostenpreisen immer schwieriger und länger, die Gewinnschwelle zu erreichen, geschweige denn einen Gewinn zu erzielen. Es wird immer viele Menschen geben, die für so gut wie nichts arbeiten wollen! Der Trick besteht darin, diese Menschen zu finden und sie mit Ihrem Unternehmen in Verbindung zu bringen.

Arbeitsnehmerüberlassung – Personal aus OsteuropaPersonal aus Osteuropa in Arbeitnehmerüberlassung

 

Comments are closed.