Zeitarbeit CNC Dreher

Zeitarbeit CNC DreherDreher oder auch CNC Dreher sind in vielen Betrieben heute gesucht und ein Mangelberuf. Deswegen ist Zeitarbeit CNC Dreher die Lösung für Unternehmen die Personal suchen in diesen Bereich. Sie haben Bedarf und finden kein Personal auf den heimischen Arbeitsmarkt, so fragen sie uns unverbindlich an.

Zeitarbeit ist der heutigen berufs- und Arbeitswelt ein gängiges Mittel, um saisonal benötigte Arbeitskräfte zu bekommen. Drei Parteien sind an einem solchen Arbeitsverhältnis beteiligt. Der Arbeitgeber ist hierbei der sogenannte Verleiher der Arbeitskraft. Der Zeitarbeitnehmer ist bei diesem beschäftigt. Die Ausübung der Arbeit erfolgt jedoch in dem jeweiligen Unternehmen, das den Verleiher mit der Überlassung der Arbeitskraft beauftragt hat.

Zeitarbeit CNC Dreher gesucht ? JETZT Info anfordernPersonal aus Osteuropa in Arbeitnehmerüberlassung

Was ist Zeitarbeit?

Bei der Zeitarbeit schließt der Arbeitnehmer einen Arbeitsvertrag mit dem jeweiligen Personaldienstleiser ab. Dieser Vertrag ist stets befristet. Infolge dessen wird der Arbeitnehmer dem Unternehmen überlassen, bei dem der Personalbedarf besteht. Er wird dem Unternehmen als sogenannter Leiharbeiter zur Verfügung gestellt. Kann der Mitarbeiter das Unternehmen von seiner Leistung vor Ort überzeugen, dass man ihn fest anstellen möchte, kann in Abstimmung mit dem Personaldienstleister und über eine Arbeitnehmerübernahme gesprochen werden. Andererseits nutzen die Unternehmen die Zeitarbeit, um Mitarbeiter zu finden, ohne sie für längere Zeit an sich zu binden. Ist ein Auftrag zu Ende, kehrt der Leiharbeiter zurück zum Personaldienstleister, der ihn dem Unternehmen überlassen hat.

Zeitarbeit als CNC-Dreher

„Zeitarbeit CNC Dreher“ ist speziell für diesen Beruf geeignet. Zu den Aufgaben des Leiharbeiters zählen hier vor allem das CNC-gesteuerte Drehen von Teilen an Maschinen nach einer Zeichnung oder sonstigen Vorlagen. Die CNC-Maschinen müssen von ihm vorbereitet, eingerichtet und auch bestückt werden. Der Drehprozess liegt somit in seiner Verantwortung. Hierbei erfolgt die Einstellung und Bedienung sowie auch die Überwachung der Maschine durch den Arbeiter selbst.

Um eine „Zeitarbeit CNC Dreher“ ausführen zu können ist eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Zerspanungsmechaniker notwendig. Die Fachrichtung sollte hier die spezielle Drehtechnik sein. Auch eine Berufserfahrung wird von den Unternehmen oftmals vorausgesetzt. Kenntnisse in der Frästechnik sollten beim Leiharbeiter ebenfalls vorhanden sein. Er sollte in der Lage sein technische Zeichnungen zu lesen und auch zu verstehen. Ebenso ist hier die Arbeit im Team von besonderer Bedeutung, da die Drehteile oftmals in großen Mengen von verschiedenen Mitarbeitern hergestellt werden.
CNC-Drehmaschinen werden heute per Computer durch verschiedene Programme gesteuert. Hier ist eine sehr gute Kenntnis über diese Software erforderlich, damit das CNC-Drehen optimal ausgeführt werden kann. Die Werkstücke müssen hierbei passgenau in die Maschine eingespannt werden. Die Maschinensteuerungen liegt ebenfalls im Verantwortungsbereich des Leiharbeiter.

Zeitarbeit CNC Dreher gesucht ? JETZT Info anfordernPersonal aus Osteuropa in Arbeitnehmerüberlassung

Vorteile für Unternehmen und Arbeitnehmer

Zeitarbeit CNC DreherDie Personalkosten für Zeitarbeiter sind für Unternehmen gering, da die Lohnkosten von der Zeitarbeitsfirma getragen werden. Da viele Aufträge in Unternehmen nur begrenzt gültig sind und Arbeitskraft nicht dauerhaft benötigt werden, ist der Einsatz sinnvoll. Spitzen von Aufträgen können somit aufgefangen werden. Diese soll dem Unternehmen ermöglichen, produktiv wirtschaften zu können.
Auch bei hoher Krankheitsrate oder Urlaubsengpässen kann durch Arbeitnehmerüberlassung Hilfe geschaffen werden.
Durch Arbeitnehmer wird neues Wissen in das Unternehmen gebracht. Viele dieser Leiharbeiter besitzen eine sehr gute Ausbildung und können ihr Wissen hier entsprechend einbringen.

Für den Arbeitnehmer bedeutet Zeitarbeit oftmals ein neuer Lebensabschnitt und der Wiedereinstieg in das Berufsleben. Viele Leiharbeiter kommen aus der Langzeitarbeitslosigkeit und bezogen Hartz IV. Somit lässt sich belegen, dass die Zeitarbeit durchaus Arbeitsplätze sichert und schafft. Auch Berufserfahrung kann hier in großem Umfang gesammelt werden. Der Mitarbeiter bekommt oftmals die Möglichkeit verschiedenen Abteilungen des Unternehmens kennenzulernen.

Zeitarbeit CNC Dreher gesucht ? JETZT Info anfordernPersonal aus Osteuropa in Arbeitnehmerüberlassung

 

Comments are closed.